Startseite
Aktuelles
Ziele
Organe, Insignien und Regularien
Veröffentlichungen
Veranstaltungen
Links
Impressum
Datenschutz
by VisCom

Jahresmotto für 2021:

Weinkultur im Klima-Wandel

Nach 50 Jahre Bestehen entwickelt sich die Weinbruderschaft stetig weiter. In der Vergangenheit waren das aktuelle Themen wie Mitwirkung und Unterstützung zu Resolutionen zur Weinkultur (Oppenheimer Memorandum, Welterbe Weinkultur), Initiativen zum Weinstil (Ehrenpreis der Weinbruderschaft) oder zu Rebsorten Rheinhessens wie Silvaner, oder schlicht zum Erhalt der Kulturlandschaft (Prämierung Wingertshäuschen).

Die Aufnahme von Frauen war zeitgerechtes und vor allem kulturelles Selbstverständnis.

Die zum allgemeinen Kulturwirken von uns eingeführte sehr frühe Ausrufung von Jahresthemen zeigt im Rückblick über 25 Jahre eine kontinuierliche Weiterentwicklung und Erweiterung der weinkulturellen Sichten und des weinkulturellen Verständnisses.

Für das Bruderschaftsjahr 2021 haben wir uns das Motto? Weinkultur im Klima-Wandel? gewählt. Es geht dabei nicht um Adaption des Mainstreams mit Aufwecken, Belehren, Einschränken, da liegen Kompetenzen bei anderen. Unser Ansatz ist die weinkulturelle Sicht auf den Klimawandel und die damit zusammenhängenden Veränderungen. Was verändert sich: In der Weinkultur durch andere Erfordernisse im Weinberg? In der Logistik bei Lese und Vertrieb? Im Weinstil und vor allem in der kulturell eigenen Wahrnehmung von Wein?

Fragen wie diese und andere sollen unsere Veranstaltungen und die ggf. erforderlichen Ersatzformate aufnehmen und behandeln.

Lassen wir uns überraschen und freuen uns darauf.

Im besten weinbrüderlichen Sinne,

IN VINO SALVATIO
Axel Poweleit
(Brudermeister)